Hausführung und Themenabend im Stadtarchiv im März 2018

öffentliche Hausführung durch das Stadtarchiv

Öffentliche Führung durch das Stadtarchiv.

 

öffentliche Führung am 22. März 2018 um 16.30 Uhr

Das Stadtarchiv bietet eine öffentliche Führungen durch seine Räumlichkeiten in der Speicherstadt an. Dabei haben die Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, einmal einen Blick in Bereiche werfen zu können, die der Öffentlichkeit sonst verschlossen sind.

Bei der Führung wird auch ein Überblick über die Bestände des Archivs geboten und es gibt Tipps und Hilfestellungen für die Arbeit in einem Archiv.

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Gruppen oder Schulklassen können gesonderte Termine verabreden.

Im Anschluss findet der Themenabende statt.

Als Münster groß wurde. Lichtbildvortrag zu Spuren der Vergangenheit.

 

Wegen begrenzter Platzanzahl wird für den Themenabend um Anmeldung gebeten (Telefon: 0251 492-4708).

 

Themenabend im Stadtarchiv

Einmal im Monat wird Geschichte dort lebendig, wo die Originalquellen aufbewahrt werden. Das Besondere an diesen Abenden: die Vorträge werden mit den Akten, Urkunden, Ratsprotokollen, Fotos und Plakaten illustriert, aus denen die Forschenden ihre Informationen beziehen. Die originale Begegnung mit der Geschichte in Verbindung mit einem Vortrag zu interessanten Aspekten der Stadtgeschichte ist ein wesentliches Merkmal dieser Themenabende.

Donnerstag, 22. März 2018
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Moderation: Anja Gussek
Referent: Henning Stoffers

Weitere Infos:

Website Stadtarchiv Münster

Veranstaltungsort:

An den Speichern 8, Erdgeschoss, Raum EG.04

 

Zurück